Jemand hat ein offenes Ohr für Dein Leid

März 11, 2022

Scott Hubbard

[Someone Is Listening to Your Suffering]

Höchstwahrscheinlich hatte noch nie ein Lied die Wände dieser Zelle berührt oder durch die Gitterstäbe geklungen. Stöhnen, Fluchen, Schreien – das waren die üblichen Geräusche, die aus dem dunklen Herzen des Gefängnisses drangen. Kein Gesang.

Und schon gar nicht um Mitternacht. Hier war die Stunde der Finsternis, der erste lange Gang im herrschaftlichen Haus der Nacht, Dunkelheit ohne das geringste Anzeichen einer Dämmerung.

Die anderen Gefangenen konnten den Gesang nicht überhören. Einige waren von dem sonderbaren Klang aufgewacht, sicher, dass sie sich in einem Traum verloren hatten. Andere, die die ersten Töne hörten, fragten sich, ob die beiden Männer den Verstand verloren hatten. Das hier hatte schon so manchen Mann in Ketten gelegt. Doch dies waren nicht die heulenden Töne der Verrückten.

Die Mitternacht machte ihre einsamen Runde, und die Männer gingen weiter: geschlagen, blutig, gefesselt – und singend.

Die Ereignisse dieses Tages machen das Lied von Paulus und Silas umso überraschender. ...

(Den Artikel in Englisch hier zum Nachlesen oder Anhören herunterladen: https://www.desiringgod.org/articles/someone-is-listening-to-your-suffering.)

 

Copyright © 2023 The Family International